Basisfahrzeug Opel Vivaro

Vivaro Life - Der Opel Vivaro Life


Innovatives Design und vielseitige Nutzungsmöglichkeiten - das sind nur zwei der vielen positiven Eigenschaften des neuen Opel Vivaro Life. Er ist der erste Freizeitvan von Opel und ein Fahrzeug für Individualisten. Der Opel Vivaro Life besticht jedoch nicht nur optisch durch seinen Lifestyle-Charakter, sondern auch durch die Vielzahl der Nutzungsmöglichkeiten: Das Schienen-System im Fahrgastraum passt sich flexibel allen Alltagsanforderungen an. Ein Novum im Bereich der Freizeitvans ist außerdem das ausgeklügelte Ablagesystem, das in Größe, Vielfalt und Funktion praktisch einzigartig ist.


Der großzügig bemessene Innenraum
Der großzügig bemessene Innenraum lässt sich vielseitig nutzen. Neben den Einzelsitzen für Fahrer und Beifahrer gibt es in der Standardversion einen Einzelsitz in der zweiten Reihe und eine Dreier-Sitzbank in der dritten Reihe. Der Einzelsitz ist um 360 Grad drehbar, lässt sich vor- und zurückschieben sowie mit wenigen Handgriffen bei Bedarf ausbauen. Optional gibt es den Opel Vivaro Life auch mit vier Einzelsitzen im Fahrgastraum.

Sicherheit und Wirtschaftlichkeit
Sicherheit und Wirtschaftlichkeit sind für den neuen Opel Vivaro Life keine Fremdwörter - ganz im Gegenteil! Zur Serienausstattung gehören unter anderem Fahrer- und Beifahrer-Airbag, ABS, elektrisch einstellbare Außenspiegel, zwei Schiebefenster sowie ein installiertes Wertfach an Bord. Und in Sachen Wirtschaftlichkeit ist das Freizeitmobil auf Vivaro-Basis kaum zu schlagen. Der Klassenprimus und "Van of the Year 2002" wurde in die günstige Vollkasko-Typklasse 14 eingestuft (1.9 DI Motor). Lange Service-Intervalle von 30.000 Kilometern oder 2 Jahren runden die wirtschaftlichen Stärken des Opel Vivaro Life ab.
 
Erfahren Sie mehr auf den Opel Seiten über den Vivaro Life. Dort haben Sie auch die Möglichkeit den Katalog und die Preisliste herunterzuladen.

Zubehörpreise